Härtefallfonds Phase 2 – Eine wirkliche Hilfe für EPUs?

Ich wurde vorgestern vom ORF zum Härtefallfonds 2 für EPUs interviewt.

Zum Glück bin im sowohl in der ersten wie in der zweiten Phase bei den Kriterien dabei. Allerdings reicht das gerade, um meinen Lebensunterhalt zu decken. Und es sollte nicht vom Glück abhängen, dass die Zahlen in dem zur Berechnung herangezogenen Jahr und Monat gerade in den Kriterienkatalog passen. Viele KollegInnen bekommen keine oder kaum Unterstützung aufgrund von Kriterien, die fern jeder unternehmerischen Realität sind.

Ob ich über den Fixkostenzuschuss noch Geld bekommen werde, für die JETZT zu zahlenden Kosten für die Erhaltung meines Unternehmens, wird erst 2021 feststehen. Das ist natürlich viel zu spät.

Die Tourismusbranche wird sich erst in 2-3 Jahren wieder erholen. Wir brauchen dringend eine längerfristige Perspektive als 3 Monate Härtefallfonds-Unterstützung.

Mir fehlt meine Arbeit sehr und ich freue mich auf jede Buchung, die in den nächsten Monaten reinkommt. Das Jahr 2020 überleben wir allerdings nur mit einer Kombination aus „Urlaub in Österreich“ UND staatlicher Unterstützung.